Kaufen Sie Produkte zu Großhandelspreisen! Unterschreiben Sie Lizenz via Internet! Details hier.
Prüfen Sie aktuelle Aktionen!

Wichtige Informationen!
Die Großhandelspreise auf der Seite präsentiert basiert auf Verträgen mit einem Wert über 190 CV
Prüfen Sie Rabatte für Verträge mit kleineren Werten CV hier

Unternehmen Vision

Das Unternehmen Vision arbeitet seit mehr als 10 Jahren mit dem Pharmakonzern Arkopharma, dem führenden europäischen Hersteller von Präparaten auf der Grundlage von Arzneipflanzen, zusammen. Ein weiteres Werk - Nutripharma - haben wir von Vision und dem Konzern Arkopharma in Irland - in einer der ökologisch saubersten Regionen der Welt - gemeinsam errichtet. Kosmetische Erzeugnisse aus der Produktlinie Millenium Alliance werden von dem Unternehmen Fareva Group in Finnland hergestellt.

Arkopharma

Das Hauptwerk befindet sich in Südfrankreich, in dem kleinen Ort Carros (15 km von Nizza).

Arkopharma verwendet ca. 600 Pflanzenarten.

Das Werk verfügt über 90 moderne Produktionslinien.

In der Entwicklungsabteilung des Konzerns sind 90 Wissenschaftler beschäftigt.

Für Forschung werden 4% des Gesamtgewinns aufgewendet.

Der Produktionsumfang

Das Werk verarbeitet jährlich ca. 500 Tonnen an Pflanzenrohstoffen. Es stellt daraus 2 Mrd. Kapseln, 110 Tonnen Tabletten, 2.200 Tonnen Flüssigerzeugnisse und Pasten her. Das jährliche Produktionsergebnis sind 130 Mio. Verpackungen von Fertigerzeugnissen.

Der Zyklus

Geburt der Idee - Marktforschung - Auswahl der Inhaltsstoffe - suche nach den besten Rohstoffen - Entwicklung der optimalen Formel -mehrere Etappen klinischer Untersuchungen Produktionsbeginn.

Vorder Herstellung

Das leben eines jeden neuen Produktes beginnt in der Abteilung Forschung und Entwicklung. Für Neuentwicklungen werden durch das Labor Unmenqen von Pflanzen in der ganzen Welt eingekauft: 40% in Europa, 25% in Asien, 20% in Afrika und 15 % - in Amerika.

Die Qualitätsstandards der Produktion

Das Unternehmen Vision hält sich an die Prinzipien der "Guten Herstellungspraktik" (Good Manufacturing Practices), bei der es sich um ein internationales System von Normen und Regeln handelt, gemäß denen der Herstellereine ganze Reihe von Bedingungen hinsichtlich der Rohstoffqualität, der eingesetzten Technologien, der Eigenschaften der Produktionsflächen, des Belüftungssystems, der Ausrüstungen und der Qualifikation des in der Produktion eingesetzten Personals erfüllen muss. Dabei wird sogar die Menge an Mikroorganismen pro m3 Luft und an der Kleidung der Mitarbeiter überprüft. Nach solchen Überprüfungen erfolgt die Vergabe eines Zertifikates, das dazu berechtigt, die Produktion drei Jahre lang Iiis zur nächsten Überprüfung zu betreiben.

Produktsicherheit ist eines der wichtigsten Probleme der modernen Produktion. Gerade aus diesem Grund wurde die Einführung eines einheitlichen internationalen Qualitätsstandards erforderlich, der alle Kriterien der Sicherheit von Lebensmittelerzeugnissen berücksichtigt. Durch seine Arbeit gemäß dem Standard ISO 22000 garantiert das Unternehmen Arkopharma eine qualitative Herangehensweise an den Prozess der Rohstoffauswahl und der Herstellung von Gesundheitserzeugnisseri, und ist sich dabei seiner Verantwortung gegenüber den Partnern und Kunden voll bewusst.